Franziska Wirth Podzuweit, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP



Kontakt

Praxis für Psychotherapie und Evaluation

Franziska Wirth Podzuweit lic.phil.

Praxisgemeinschaft Oberstrass
Universitätstrasse 87
CH-8006 Zürich

Tel. 077 467 66 16
E-Mail:
mail[at]franziska-wirth.ch

Anfahrt

Tiefenpsychologie

Der Begriff Tiefenpsychologie fasst psychotherapeutische Vorgehensweisen zusammen, die zur Erklärung des Verhaltens und Erlebens auf unbewusste psychische Vorgänge, d.h. „unter der Oberfläche“ des bewussten Erlebens liegende seelische Prozesse fokussieren, z.B. die die Psychoanalyse nach Freud oder die analytische Psychologie nach C.G. Jung.

Die Tiefenpsychologie geht davon aus, dass jeder Mensch durch seine Lebenserfahrungen in seiner Kindheit und Jugend die wesentlichsten psychischen Grundmuster dessen erwirbt, was er in Zukunft anstrebt und was er eher vermeiden wird. Das Zusammenspiel und Funktionieren solcher Muster („Psychodynamik“), insbesondere miteinander im Konflikt stehende, ist uns oft nicht bewusst. In der Therapie wird angestrebt, die wichtigsten Grundmuster des psychischen Funktionierens (Motive) bewusst und erlebbar zu machen und ihren Anteil an aktuellen Problemen zu klären, z.B. durch die Arbeit mit dem „inneren Kind“ (siehe dazu auch die psychodynamisch imaginative Traumatherapie „PITT“ nach Prof. Luise Reddemann) oder durch die Auseinandersetzung mit Träumen. Dies ermöglicht eine Veränderung der Grundmuster und eine Versöhnung von inneren Konflikten.